Schlagwort-Archive: Migration

Sparkasse+ App Android Daten exportieren

Ich musste mir gerade von hinten mit der Axt ins Knie schießen, um die Datensicherung mit allen historischen Buchungsposten und Kontoverbindungen der Sparkasse+ App von meinem alten Handy auf mein neues zu migrieren.

2017 und die Software kann nicht über Google Drive oder Dropbox synchronisieren. Das ist doch ein Witz.

So bin ich vorgegangen.

  1. Sicherungsdatei auf dem alten Handy anlegen: Einstellungen->Datensicherungen verwalten und Speicher-Symbol klicken bzw. (bei neueren Versionen) Einstellungen->Backup->Jetzt Sicherung erstellen
  2. Manuell per Google Drive App die Sicherungsdatei im Ordner /storage/sdcard0/ebanking/ in “die Cloud” hochladen.
  3. Und jetzt wird es dumm. Wenn man die Sparkasse+ App das erste Mal auf einem neuen Handy startet, dann existiert der Ordner /storage/sdcard0/ebanking/ (oder ein vergleichbarer) noch überhaupt nicht. Ergo, kann man auch keine Sicherung darin herunterladen und keine Sicherung einspielen. Also muss man in der Sparkasse+ App zunächst ein Passwort eingeben, dann ein Konto (egal welches) anlegen. Dann existiert auf einmal der Ordner /storage/emulated/0/ebanking/.
  4. Irgendeine File-Explorer App (wie rückständig, aber geht nicht anders) installieren, die mit Google Drive zusammenarbeitet. Ich empfehle Schlichter Dateimanager, ist Open Source und einfach zu bedienen.
  5. Mit dem File-Explorer die Sicherungsdatei aus Google Drive nun in den Ordner /storage/emulated/0/ebanking/ importieren. Eventuell heißt der Ordner bei anderen Handys bzw. Konfigurationen anders. Dann sollte man in der Sparkasse+ App und Einstellungen->Backup->Ort der Sicherung nachschauen, welcher Ordner angegeben ist.
  6. Sparkasse+ App starten und über Einstellungen->Backup->Sicherung einspielen die Sicherung nun endgültig einspielen.

Zumindest waren die Daten und Buchungsposten auch alle danach wieder da.

Trotzdem, leicht ist anders