Gierdoof oder Betrugsmail vom Finanzamt

Das ist mal neu. Ich glaube, ich lade mir das Formular besser nicht herunter. Wie doof muss man sein, um darauf hereinzufallen. Ein neues Wort: gierig + doof = gierdoof

Bundeszentralamt für Steuern 26/04/2012

Steuerrückerstattung Benachrichtigung

Sehr geehrte Steuerzahler,

Nach den letzten Berechnungen des jährlichen steuerlichen Ihre Tätigkeit haben wir festgestellt, dass Sie Anspruch auf eine Steuererstattung von 223,56 EUR erhalten sollen.

Bitte reichen Sie die Steuererstattung Anfrage und erlauben uns 4-6 Tage, um es zu verarbeiten.

Um Ihre Steuererstattung zuzugreifen, folgen Sie bitte den Schritten unten:

…..- Download der Steuererstattungsansprüche Formular im Anhang zu …….dieser E-Mail

…..- öffnen Sie sie in einem Browser

…..- folgen Sie den Anweisungen auf Ihrem Bildschirm

Bundeszentralamt für Steuern

Ok, ich konnte nicht widerstehen. Da es nur HTML ist, habe ich es mal geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.